Callbackformular
Callback

Streck Transport-Förderpreis verliehen / Mohamed Ellahga erhält Förderpreis Lagerlogistik

Verleihung im Rahmen der IHK-Abschlussfeier für Ausbildungsabsolventen

Hervorragend ausgebildete junge Menschen sind der zentrale Baustein für die Zukunft unserer Wirtschaft. Dieser gesellschaftlichen Verantwortung trägt Streck nicht nur als Ausbildungsbetrieb mit momentan 86 Auszubildenden in Deutschland Rechnung. So wurde 2017 auch der Streck Transport-Förderpreis ins Leben gerufen, mit dem jedes Jahr ein/e herausragende/r Absolvent/in im Beruf Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistung im Bezirk der IHK Südlicher Oberrhein ausgezeichnet wird.

Vollbild umschalten: Streck Transport-Förderpreis verliehen / Mohamed Ellahga erhält Förderpreis Lagerlogistik

Der diesjährige Streck Transport-Förderpreis wurde am 26. Oktober im Rahmen der IHK-Abschlussfeier für Ausbildungsabsolventen im Freiburger Konzerthaus von Streck-Geschäftsführer Gerald Penner an Sylva Ramolla übergeben. Die Auszubildende der Deutschen TRANSFESA GmbH möchte mit den 2500 Euro Preisgeld ihre Weiterbildung zur Betriebswirtin und ein Auslandspraktikum finanzieren.

Der Beweis, dass auch Streck selbst ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb ist, wurde von Mohamed Ellahga, der im Juli bei uns seine dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik beendet hat, erbracht. Der junge Mann, der nach seiner Ausbildung übernommen wurde und inzwischen in der Frühschicht des Umschlaglagers arbeitet, wurde mit dem von einem Verbund von Speditions- und Logistikbetrieben gestifteten Förderpreis Lagerwirtschaft ausgezeichnet.

Wir gratulieren Frau Ramolla und Herrn Ellahga herzlich zu den Preisen und wünschen beiden für ihre Zukunft alles Gute!

Ausbildung bei Streck Transportges. mbH
videoteaser
Was wäre eine Welt ohne Logistik
videoteaser