Herzlich Willkommen zum Ausbildungsstart!

Mit insgesamt 26 neuen Auszubildenden startet Streck Deutschland in das neue Ausbildungsjahr. Die Ausbildungsmöglichkeiten unserer Branche zeigen sich durch das bunt gemischte Berufsangebot, denn wir bieten in diesem Jahr wieder eine Vielfalt von Ausbildungs- und Studienberufen an. In den Niederlassungen Düsseldorf, Freiburg, Lörrach, Nürnberg und Raunheim werden unsere jungen „Nachwuchskräfte“ in den kommenden zwei bis drei Jahren in den überaus abwechslungsreichen Speditions- und Logistikberufen ausgebildet.

Eingestellt wurden in diesem Jahr

  • 2 Bachelor of Arts – Studiengang Spedition, Transport und Logistik
  • 1 Bachelor of Science – Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • 2 Berufskraftfahrer
  • 6 Fachlageristen
  • 14 Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)
  • 1 Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung mit Zusatzqualifikation Logistikmanagement

Erster Tag bei Streck
Traditionsgemäß begann am 2. September der erste Tag bei Streck Transport in Freiburg. Nach der Begrüßung durch die Ausbildungsverantwortlichen erfolgte eine Einführung in unsere Unternehmensbelange und Regularien. Am Nachmittag erkundeten die Newcomer bei einer Schnitzeljagd „auf eigene Faust“ die einzelnen Bereiche der Niederlassung Freiburg. Vielen Dank an alle Mitarbeiter für die Beantwortung der an sie gestellten Fragen im Rahmen der Schnitzeljagd.

Unsere Azubis aus dem zweiten und dritten Ausbildungsjahr haben uns wieder bei den Vorbereitungen sowie bei der Durchführung des ersten Tages tatkräftig unterstützt. Hierfür gilt allen ein herzliches Dankeschön.

Stand September 2019 erhalten fast 80 Auszubildende der deutschen Unternehmensgruppe in verschiedensten Bereichen ihr berufliches Rüstzeug. Für eine erfolgreiche Laufbahn im angestrebten Job ist Fachwissen allerdings nicht alles. Ein vertrauensvoller und offener Umgang miteinander sowie ein ausgeprägter Teamgeist sind fester Teil der Ausbildungskultur bei Streck.

Wir wünschen allen „Neustartern“, dass Sie sich im Unternehmen Streck und dem von ihnen gewählten Beruf wohl fühlen und zu Ende der Ausbildung sagen können: „Ich habe mit der Wahl meines Berufes die richtige Entscheidung getroffen“.