Callback

Blue Logistics

Umweltfreundliche Logistik

Umwelt- und Klimaschutz und damit auch die Reduzierung von Treibhausgasen ist Bestandteil der Unternehmenspolitik von Streck Transport. Bereits seit 1999 verfügt Streck Transport über eine Zertifizierung nach ISO 14001.

Der Transportsektor ist für ca. 10% der globalen CO2-Emmissionen verantwortlich und spielt damit auch eine wichtige Rolle in den weltweiten Bemühungen zur Reduzierung der Treibhausgase. Vielfach ergänzen sich hierbei Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg, da die CO-Emissionen direkt mit dem Treibstoffverbrauch und damit einem der wesentlichen Kostenfaktoren im Transportbereich korrelieren. Somit wirkt sich eine Reduzierung von CO2-Emissionen auch positiv auf die Transportkosten für unsere Kunden aus.

Streck Transport reduziert CO2-Emissionen über zwei Themenfelder:

1.) Reduzierung der direkten CO2-Emissionen:

Das Fahrverhalten der eigenen Fahrer wird durch wiederkehrende Schulungen und Weiterbildungen im wirtschaftlich- und umweltschonenden Betrieb des Fahrzeugs geschult und überwacht. Die Fahrzeuge werden mit neusten Emissionsstandards (Euro 6) betrieben und regelmäßig erneuert. Außerdem sind die Fahrzeuge mit entsprechenden Assistenzsystemen ausgestatten, welche permanent den Kraftstoffverbrauch der Berufskraftfahrer positiv beeinflussen. Ein weiterer positiver Effekt ist der geringere Verschleiß von Bremsen, Reifen und des gesamten Fahrzeugs.

Durch den Einsatz von Doppelstockladeeinheiten gelingt eine optimale Auslastung der Fahrzeuge auch für empfindliche und nicht stapelbare Ware. 

Aktuell wurde der Fuhrpark um einen modernen Hybrid-Lkw (Diesel-Elektrisch) erweitert. Dieser verbraucht weniger Kraftstoff als herkömmliche Lkws und verringert so die Emissionen, insbesondere im sensiblen Innenstadtbereich.

2.) Reduzierung der indirekten CO2-Emissionen:

In Bezug auf die energetische Verbesserung haben wir an unseren Standorten in zahlreiche Maßnahmen investiert. Die Übererfüllung der aktuellen Normen bei Gebäudeneubauten ist für uns ebenso selbstverständlich, wie die energetische Sanierung von Altbauten.

Die Nutzung von Grundwasser-Geothermie senkt nachhaltig den Energiebedarf zum Heizen und Kühlen – auch das eigene Rechenzentrum wird mittels Geothermie gekühlt und die Abwärme zum Heizen genutzt. Neubauten werden grundsätzlich mit LED-Beleuchtung ausgestattet und die Bestandsgebäude sukzessive umgerüstet.

Auch im Bereich der Flurförderzeuge (Gabelstapler und Hubwagen) setzt Streck Transport konsequent auf Innovation. Der Fuhrpark wird sukzessive auf Lithium-Ionen-Batterie-Technologie umgerüstet, die im Vergleich zu klassischen Bleibatterien-Technologie die Energieeffizienz um bis zu 20% erhöht, konsequente Bremsenergie zurückgewinnt und gleichzeitig Wechselbatterien überflüssig macht.

Und selbstverständlich stehen vielfältige Varianten zur elektronischen Auftragsabwicklung von der Auftragsübermittlung bis zum Rechnungsversand zur Verfügung, sodass auf Papier weitestgehend verzichtet werden kann.

Callback