Callbackformular
Callback

Kinderhospizarbeit auf Rädern

Streck Transport sorgt künftig dafür, dass das Thema Kinderhospizarbeit ein echter Hingucker wird. Zehn Lastwagen werden ab sofort dafür eingesetzt, auf den Bundesverband Kinderhospiz aufmerksam zu machen: Ein Luftballonmotiv auf Seiten und Heck der Anhänger weist Autofahrer und Passanten auf den Dachverband der deutschen Kinderhospize hin.

„Die Firma Streck haben wir kennen und schätzen gelernt als unglaublich engagierte Unterstützer“, berichtet Per Toussaint vom Bundesverband Kinderhospiz. 2018 hatte Streck anlässlich des weltweit ersten Kinder-Lebens-Laufs über 100 stilisierte Engels-Fackeln nach Südafrika verschickt, damit diese dort bei einer internationalen Konferenz an Kinderhospizexperten aus der ganzen Welt verteilt werden konnten.

Die Idee für die besonderen Lastwagen, die unkompliziert und begeistert umgesetzt wurde, hatten bei Streck Alex Witzigmann, Abteilungsleiter Luftfracht Freiburg, und Fabian Rich, Leiter der Abteilung Technik und Immobilienmanagement. „Nachdem uns klar wurde, wie unbekannt Kinderhospizarbeit noch ist und wie viel Gutes hier für Familien mit schwerstkranken Kindern getan wird, war uns klar: da helfen wir!“, sagt Streck-Geschäftsführer Gerald Penner. Gesagt, getan, gedruckt und auf die LKWs aufgebracht, die nun als rollende Infotafeln durchs Land fahren.

Gerald Penner (Geschäftsführer Streck Transportges. mbH), Alex Witzigmann (Abteilungsleiter Luftfracht Freiburg Streck Transportges. mbH), Fabian Rich (Leiter Technik und Immobilienmanagement Streck Transportges. mbH), Per Toussaint (Bundesverband Kinderhospiz)

Der Bundesverband Kinderhospiz macht sich seit 2002 für die weit über 40.000 Familien in Deutschland stark, die ein unheilbar krankes Kind in ihrer Mitte haben, und hilft diesen schnell und unkompliziert. Über das OSKAR-Sorgentelefon ist er rund um die Uhr – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – kostenlos und anonym telefonisch unter der Nummer 0800 88 88 47 11 für alle Menschen erreichbar, die mit dem Tabu-Thema „Kind und Sterben“ konfrontiert sind – auch für Menschen in Trauer.

Der Bundesverband Kinderhospiz vertritt als Dachverband die Interessen von mehr als 120 ambulanten und stationären Kinderhospizeinrichtungen, fördert und unterstützt diese und ist eine starke Gemeinschaft für die Kinderhospizarbeit in Deutschland. Als Fachverband ist er Ansprechpartner für Politik, Wissenschaft, Medizin, Kostenträger, Ehrenamtliche, Förderer und Spender. Mit seinem vielschichtigen Angebot leistet der Bundesverband Kinderhospiz zum einen direkte Hilfe und Unterstützung für die betroffenen Familien und schafft zum anderen ein langfristiges, nachhaltiges und verlässliches Hilfsnetzwerk für die Kinderhospizarbeit in Deutschland – denn Kinderhospizarbeit ist ein alternativloser Rettungsanker für Familien in größter Not!

www.bundesverband-kinderhospiz.de
www.oskar-sorgentelefon.de